fbpx

Thaikurs für Anfänger – Niveau A1 –

Herzlich Willkommen bei Basiskurs Thai, dem Thaikurs für Anfänger. In diesem Kurs lernst Du alle wichtigen Grundlagen. Du wirst nach Abschluss in der Lage sein, einfache Gespräche zu führen. Du wirst Formulare ausfüllen und z. B. eine Postkarte in Thai schreiben können. Verlieren wir keine Zeit und fangen wir direkt an!

Sprachunterschiede zwischen Männern und Frauen

Im Thailändischen macht es einen großen Unterschied, ob ein Mann oder eine Frau spricht, denn das haut Auswirkungen darauf, welches Wort wir für das Personalpronomen „Ich“ verwenden und welchen Höflichkeitspartikel wir am Satzende anfügen. Schauen wir uns das einmal genauer an!

1. Das Personalpronomen „Ich“

Im Deutschen verwenden Männer und Frauen für das Personalpronomen „Ich“ das gleiche Wort. Im Thailändischen machen wir da Unterschiede. Je nachdem, ob ein Mann oder eine Frau spricht, verwenden wir für „Ich“ ein spezielles Wort.

Ich (Frau)

Frau Personalpronomen Thai

Ich (Mann)

Mann Personalpronomen Thai

Beide Wörter werden mit dem steigenden Ton ausgesprochen. Du beginnst mit der Stimme ganz tief und hebst diese dann an. Wenn Du Dich noch nicht mit den Tönen beschäftigst hast, findest Du hier eine gute Übersicht.

2. Der Höflichkeitspartikel am Satzende

Im Thailändischen verwenden wir am Ende eines Satzes einen sogenannten Höflichkeitspartikel. Welchen Partikel man verwendet, hängt erneut davon ab, ob ein Mann oder Frau spricht bzw. schreibt. Dieser macht den Satz höflicher und sollte von Dir nicht vergessen werden.

Wann und wie oft sollte der Höflichkeitpartikel verwendet werden?

Der Höflichkeitspartikel ist vor allem dann wichtig, wenn man mit Personen spricht, die man noch nicht so gut kennt. Bei Gesprächen mit z. B. sehr guten Freunden oder dem Lebenspartner muss man diesen nicht immer zwingend verwenden. Als Faustregel kannst Du Dir merken: Wenn Du jemanden im Deutschen siezen würdest, dann achte darauf auch den Höflichkeitspartikel vermehrt zu verwenden. Er muss aber auch nicht an jedes Satzende angefügt werden. Du wirst mit der Zeit ein Gefühl dafür entwickeln. Achte im Alltag darauf, wie und wie oft der Partikel in bestimmten Situationen von Thais verwendet wird.

Höflichkeitspartikel für die Frau

Frau Personalpronomen Thai

Höflichkeitspartikel für den Mann

Mann Personalpronomen Thai

3. Beispiele

Schauen wir uns das einmal gemeinsam an ein paar Beispielen an:

Ich liebe Dich (Mann spricht)

ผมรักคุณ
ผม (Ich) รัก (liebe) คุณ (Dich)
∨ pomm / ragg – kunn

Ich liebe Dich (Frau spricht)

ฉันรักคุณ
ฉัน (Ich) รัก (liebe) คุณ (Dich)
∨ schann / ragg – kunn

Ich vermisse Dich!

ฉันคิดถึงคุณค่ะ
ฉัน (Ich Frau) คิดถึง (vermisse) คุณ (Dich) ค่ะ (Höflichkeitspartikel Frau)
∨ schann / kidt ∨ tüng – kunn ∧ ka

Ich habe 2 Kinder.

ผมมีลูกสองคนครับ
ผม (Ich Mann) มี (haben) ลูก (Kinder) สองคน (zwei Stück) ครับ (Höflichkeitspartikel Mann)
∨ pomm – mii ∧ luug ∨ song – konn / krabb

Video

Teste Deinen Fortschritt

Du hast jetzt Gelegenheit dazu Dein erworbenes Wissen zu testen. Viel Erfolg dabei!

Lernmaterial zum Ausdrucken