Sonderzeichen

Die Thai-Schrift beinhaltet auch einige Sonderzeichen, die jedem beim Lesen und Schreiben hin- und wieder begegnen.

ๆ (ไม้ยมก)

Erklärung:

Das Wiederholungszeichen zeigt eine Wiederholung des vorherigen Wortes an. Wiederholte Wörter werden oft verwendet, um die Bedeutung zu betonen oder zu intensivieren. Das Wort für „viel“ oder „sehr“ in Thai ist มาก (∧ maag). Möchte man aussagen, dass etwas sehr gefällt oder man von etwas sehr viel haben will, fügt man dieses Sonderzeichen dahinter an มากๆ (∧ maag ∧ maag).

Beispielsatz: Ich wünsche Dir einen schönen Tag.

ขอให้วันนี้คุณมีความสุขมากๆ
ขอให้ (jemanden etwas wünschen) วัน (Tag) นี้ (dieser) คุณ (du) มี (haben) ความสุข (Glück) มากๆ (sehr viel)
∨ koor ∧ haii – wann / nii – kunn – mii – kwaam _ sukk ∧ maag ∧ maag

ฯ (ไปยาลน้อย)

Erklärung:

Dieses Zeichen zeigt an, dass der Rest eines Satzes ausgelassen wurde. Ein gutes Beispiel ist der Name für Bangkok. In der Kurzform schreibt man nur กรุงเทพฯ. Die lange und vollständige Schreibweise sieht wie folgt aus: กรุงเทพมหานคร อมรรัตนโกสินทร์ มหินรายุธยามหาดิลก ภพนพรัตนราชธานีบูรีรมย์ อุดมราชนิเวศน์ มหาสถานอมรพิมาน อวตารสถิต สักกทัตติยะ วิษณุกรรมประสิทธึ์

Übersetzung:

Stadt der Devas, große Stadt [und] Residenz des heiligen Juwels Indras [Smaragd-Buddha], uneinnehmbare Stadt des Gottes, große Hauptstadt der Welt, geschmückt mit neun wertvollen Edelsteinen, reich an gewaltigen königlichen Palästen, die dem himmlischen Heim des wiedergeborenen Gottes gleichen, Stadt, die von Indra geschenkt und von Vishvakarman gebaut wurde.
ไปยาลน้อย
- bpaii - yaan / noy

ฯลฯ (ไปยาลใหญ่)

Erklärung:

Diese Zeichen steht für etc. oder usw. Manchmal findet man auch die Bezeichnung als เปยยาลน้อย anstatt ไปยาลน้อย
ฯลฯ
ไปยาลใหญ่
- bpaii - yaan _ yaii

อ์ (การันต์)

Erklärung:

Dieses Zeichen wird über Konsonanten gesetzt, die nicht ausgesprochen werden. Häufig findet man das Zeichen bei Wörtern, die in das Thailändische "importiert" wurden, z. B. das Wort für den Hamburger แฮมเบอร์เกอร์. Das beste Beispiel ist der Name des Zeichens selbst: การันต์. Der Buchstabe (- dtoor _ dtau) bleibt stumm, da er mit dem Sonderzeichen geschrieben wird: ต์

฿ (บาท )

Erklärung:

Das Zeichen für die thailändische Währung, der Thai-Baht (THB).

๚ (อังคั่นคู่)

Erklärung:

Angabe des Endes eines Kapitels, einer Episode, eines Verses oder eines Abschnitts eines thailändischen Textes. Findet vor allen in alten thailändischen Büchern Anwendung.
อังคั่นคู่
- ang ∧ kann ∧ kuu

อฺ (พินทุ)

Erklärung:

Dieses Zeichen hat zwei Funktionen. Einmal um Doppelkonsonanten zu identifizieren (Sanskrit), und zweitens, um Endkonsonanten zu markieren. Dieses Zeichen kommt äußerst selten vor.

Download


Vollzugriff für Teilnehmer

 

Der vollständige Inhalt ist nur für Teilnehmer sichtbar.
Bitte logge Dich ein oder registriere Dich für den Sprachkurs, wenn Du noch nicht teilnimmst.

Teilen:

Schreibe einen Kommentar