Personalpronomen

Singular (Einzahl)

Fangen wir mit einer einfachen Übersicht für die Personalpronomen an:

Ich (Mann)

Ich (Frau)

Wie Du sieht, spielt das Geschlecht bei den Personalpronomen eine Rolle. Spricht ein Mann, so verwendet er ผม (∨ pomm), während eine Frau für "Ich" ฉัน (∨ schannverwendet.

du / Sie

In den meisten Fällen verwendet man für die direkte Anrede einer anderen Person das Personalpronomen คุณ (- kunn). Es ist in Thailand gang und gäbe, dass in formellen Situationen zusätzlich zur Anrede kunn คุณ der Vorname des Ansprechpartners verwendet wird (z.B. Kunn Martin, Kunn Marie).

sie (Frau) / er (Mann)

es

มัน
Wird nur für Tiere benutzt. Niemals für Menschen!
– mann

Was ist mit เธอ - töö?

Bei der Verwendung von เธอ als "du" muss man einiges beachten. Das Wort เธอ findet vor allen Anwendung, wenn sich eine Gruppe von weiblichen guten Freunden untereinander unterhalten und gegenseitig ansprechen. Es kann heute auch noch in Liebesbeziehung als gegenseitige Anrede verwendet werden. Häufig findet man das Wort auch in thailändischer Musik.

Plural (Mehrzahl)

wir (Möglichkeit 1)

wir (Möglichkeit 2)

Sowohl เรา als auch พวกเรา können als Personalpronomen für "wir" verwendet werden.

sie, ihr

Sprachtrainer

Hinweis: Der Sprachtrainer funktioniert nur mit einem aktivierten Mikrofon und dem Google Chrome Browser. Sollte beides gegeben sein, aber es dennoch nicht funktionieren, verhindern höchstwahrscheinlich lokale Einstellungen (z. B. Datenschutzeinstellungen: Zugriff auf das Mikrofon) diese Funktion. Aufgrund der vielen möglichen Einflüsse (unterschiedliche Geräte, Versionen, Qualität des Mikrofons, Mikrofoneinstellungen etc.) können wir diesbezüglich leider keine individuelle Unterstützung anbieten.

Schreibübung


Vollzugriff für Teilnehmer

 

Der vollständige Inhalt ist nur für Teilnehmer sichtbar.
Bitte logge Dich ein oder registriere Dich für den Sprachkurs, wenn Du noch nicht teilnimmst.
Teilen:

Schreibe einen Kommentar