fbpx

Thai lernen: Lektion 1

Lektion 1

Schön, dass Du da bist! 🙂 Du wirst sehr schnell feststellen, dass es gar nicht so schwer ist Thai zu lernen. Bereits nach dieser Lektion wirst du die ersten Wörter in Thai richtig lesen, schreiben, aussprechen und verstehen können!
Voraussetzung für den Beginn ist, dass Du die Anleitung gelesen und den Wissenstest bestanden hast! Sobald Du das erledigt hast, können wir direkt anfangen.

Lernmaterial zum Ausdrucken

Bitte drucke das Lernmaterial aus, bevor Du mit Lektion 1 beginnst. So kannst Du die Unterlagen zum Bearbeiten nutzen. Wenn Du keinen Drucker hast, dann kannst Du die Links auch in einem neuen Fenster / Tab oder auf einem anderen Gerät öffnen.

Die ersten 7 Konsonanten (Buchstaben)

Die ersten 7 Konsonanten sind niedrige Konsonanten. Du erfährst später, warum es wichtig ist, das zu wissen. Präge Sie Dir gut ein! Im thailändischen Alphabet gibt es für einen Laut (z. B. das K) mehrere Konsonanten. Damit man diese voneinander unterscheiden kann, werden diese mit einem Beinamen (Beispiel) genannt. Die erste Silbe ist der Buchstabe und die zweite Silbe ein Wort, dass den Buchstaben näher beschreibt und das Unterscheiden ermöglicht.

Wir machen das im Deutschen auch so, indem wir A wie Anton, oder B wie Berta sagen. Nur mit dem Unterschied, dass man beim Thailändischen Alphabet keine Namen, sondern Substantive als beschreibendes Beiwort verwendet. Diese werden auch bildlich dargestellt, was den Lernerfolg maximiert. Das Nützliche daran ist auch, dass man gleich die ersten Vokabeln lernt.

ง (NG)

Schlange auf Thailändisch

งอ (Laut) งู (Schlange)
ngoor  nguu

ง - Gnor Gnuu

 

น (N)

Maus auf Thailändisch

นอ (Laut) หนู (Maus)
 noor   nuu

 

ม (M)

Pferd auf Thailändisch

มอ (Laut) ม้า (Pferd)
 moor  / maa

 

ย (Y)

Riese auf Thailändisch

ยอ (Laut) ยักษ์ (Riese)
  yoor / yagg

 

ร (R)

Boot auf Thailändisch

รอ (Laut) เรือ (Boot)
 roor  rüüa

 

ล (L)

Affe auf Thailändisch

ลอ (Laut) ลิง (Affe)
loor   ling

 

ว (W)

Ring auf Thailändisch

วอ (Laut) แหวน (Ring)
 woor wään

 

Teste Deinen Fortschritt!

Wie gut beherrscht Du die 7 ersten Konsonanten? Teste Dich jetzt!

Die ersten 6 Vokale

Sobald Du die ersten 7 Konsonanten sicher beherrscht, wenden wir uns den ersten Vokalen zu. Sie sind wichtig, da durch die Kombination von einem Konsonanten und einem Vokal das Wort gebildet wird.

Im Thai gibt es 32 Vokale. Sie werden in kurze und lange Vokale unterteilt, wobei es ein paar Ausnahmen gibt. Vokale können vor, nach, über oder unter einem Konsonanten stehen.

ACHTUNG: ist ein mittlerer Konsonant und ein langer Vokal, dient aber auch bei allen Vokalen, die ohne Konsonanten dargestellt werden, als Platzhalter.

อา (aa)

 

อี (ii)

 

อู (uu)

uu

 

ออ (oor)

oor

 

อํา (am)

อํา
Ausnahme: weder lang noch kurz
 am

 

เอา (au)

เอา
Ausnahme: weder lang noch kurz
 au

 

Teste Deinen Fortschritt!

Wie gut beherrscht Du die ersten 6 Vokale?

Aussprache (Betonung)

Alle gebildeten Wörter setzen sich aus einem niedrigen Konsonanten und einem langen Vokal (inkl. den Ausnahmen อํา und เอา) zusammen. Daher werden alle in dieser Lektion gebildeten Wörter mit dem mittleren Ton ausgesprochen.

Tonregel:

Niedriger Konsonant + Langer Vokal = Mittlerer Ton

Die ersten 10 Wörter

Werden Konsonanten mit den Vokalen kombiniert, können von Dir bereits die ersten Wörter gebildet werden.

งู (Schlange)

Schlange auf Thailändisch

เงา (Schatten)

นา (Feld)

Feld

ยา (Medikamente)

Medikamente auf Thailändisch

เมา (betrunken)

betrunken

มี (haben)

มา (kommen)

รำ (langsames Tanzen)

tanzen

รู (Loch)

Loch

รอ (warten)

Teste Deinen Fortschritt!

Wie gut hast Du Dir die ersten Vokabeln gemerkt?

Zusammenfassung (Video)

Einsendeaufgabe einschicken

Thailändisch: Test bestandenWie Du siehst, ist das Lesen und Schreiben gar nicht so schwer Thai zu lernen! Lass Dir bei den Übungsaufgaben Zeit und hefte die Übersichten in einer Lernmappe ab. Vergiss nicht, uns Deine bearbeitete Einsendeaufgabe zur Erfolgskontrolle einzuschicken! Sobald Du Dich mit dem neuen Lernstoff sicher fühlst, kannst Du mit Lektion 2 fortfahren.

Schreibe einen Kommentar