Online Thai lernen mit ThaiLernen.net: Lektion 1 (Teil 2)

Lernmaterial zum Ausdrucken

4 weitere Konsonanten (Buchstaben)

น (N)

Maus auf Thailändisch
น (Konsonant) หนู (Maus)
- noor   nuu

ย (Y)

Riese auf Thailändisch
ย (Konsonant) ยักษ์ (Riese)
 - yoor / yagg

ล (L)

Affe auf Thailändisch
ล (Konsonant) ลิง (Affe)
- loor  - ling

ว (W)

Ring auf Thailändisch
ว (Konsonant) แหวน (Ring)
- woor wään

Teste Deinen Fortschritt!

Du hast jetzt Gelegenheit dazu Dein erworbenes Wissen zu testen. Viel Erfolg dabei!

Die nächsten 4 Vokale

อา (aa)

อี (ii)

ออ (oor)

อํา (am)

ACHTUNG: Bitte schau genau hin, wie der Vokal geschrieben wird. Der Kreis befindet sich rechts über dem Konsonanten (bzw. Platzhalter).
อํา
Ausnahme: weder lang noch kurz
- am

Teste Deinen Fortschritt!

Du hast jetzt Gelegenheit dazu Dein erworbenes Wissen zu testen. Viel Erfolg dabei!

Die nächsten 6 Vokabeln

Nicht vergessen! Auch diese Wörter richten sich nach der Tonregeln aus dem ersten Teil und werden alle mit dem mittleren Ton ausgesprochen. ;-)

นา (Feld)

Feld

ยา (Medikamente)

Medikamente auf Thailändisch

มี (haben)

haben

มา (kommen)

kommen

รำ (langsames, traditionelles Tanzen)

tanzen

รอ (warten)

warten

Flashcards (DE-TH)

Schau dir die Flashcard an. Überlege und versuche die Übersetzung laut auszusprechen. Mit einem Klick auf "Umdrehen" kannst du prüfen, ob du richtig liegst. Teile im Anschluss dem Programm mit, ob du es gewusst hast. Es merkt sich falsche Antworten und wiederholt sie so lang, bis du alle Vokabeln sicher beherrscht. Wenn du Hilfe brauchst, kannst du auf das Lautsprechersymbol klicken und dir die Aussprache anhören. Tipp: Über das Archiv erreichst du alle Flashcard-Übungen nach Lektionen geordnet!

Flashcards (TH-DE)

Du kannst alle Vokabeln auch in die Gegenrichtung üben und von Thai nach Deutsch übersetzen.

Bilder zuordnen

Memory

Schreibübung

❗ Verschiedene Eingabevarianten sind leider nicht einstellbar, deshalb bitte das อำ mit der Taste E, das แอ mit der Taste C und das Tonzeichen immer zuletzt einfügen. Dann sollte es auch mit der richtigen Antwort klappen. 🙏
Eine Anleitung zum Einrichten der Thai-Tastatur am PC und am Smartphone findest du hier.

Sprachtrainer

Hinweis: Der Sprachtrainer funktioniert nur mit einem aktivierten Mikrofon und dem Google Chrome Browser. Sollte beides gegeben sein, aber es dennoch nicht funktionieren, verhindern höchstwahrscheinlich lokale Einstellungen (z. B. Datenschutzeinstellungen: Zugriff auf das Mikrofon) diese Funktion. Aufgrund der vielen möglichen Einflüsse (unterschiedliche Geräte, Versionen, Qualität des Mikrofons, Mikrofoneinstellungen etc.) können wir diesbezüglich leider keine individuelle Unterstützung anbieten.

Teste Deinen Fortschritt!

Du hast jetzt Gelegenheit dazu Dein erworbenes Wissen zu testen. Viel Erfolg dabei!

Test bestanden?


Vollzugriff für Teilnehmer

 

Der vollständige Inhalt ist nur für Teilnehmer sichtbar.
Bitte logge Dich ein oder registriere Dich für den Sprachkurs, wenn Du noch nicht teilnimmst.
Teilen:

25 Gedanken zu „Lektion 1 – 2“

  1. Hallo Zusammen,

    Die Einsendeaufgabe und den Korrekturservice von Sara finde ich prima.
    Man bekommt ein rasches Feedback…, das macht Spaß

    Antworten
  2. Auch ich bin bis jetzt sehr zufrieden mit dem Kurs, ich finde er ist sehr gut aufgebaut und es macht richtig Spaß 🙂
    Hatte ein paar Vorkenntnisse, sprich ein paar Wörter/Ausdrücke kenne ich schon, aber das von Grund auf „richtig“ zu lernen hat nochmal eine ganz andere Qualität,
    vor allem weil auch das Lesen/Schreiben mit dabei ist.
    Besonders die zahlreichen unterschiedlichen Übungs-Möglichkeiten, Abfragen und Quiz sind (zumindest für mich 😉 wichtig, damit das Ganze auch nicht gleich nächste Woche wieder vergessen ist.

    Antworten
  3. Hallo,
    kann mich an Sigi59 nur anschließen. Der Kurs ist einfach super, toll aufgebaut, hat Hand und Fuß. Es macht richtig Spaß hier zu lernen.
    Ich finde auch, das durch das gleichzeitige lesen und schreiben lernen, es einfacher ist sich die Vokabeln einzuprägen. Das mit der Laut-schrift ist auch ein wesentlicher Vorteil gegenüber anderen Online Anbietern. Habe viel Zeit mit anderen Online Anbietern vergeudet.
    Schade das ich erst jetzt Thailernen.net gefunden habe. Bitte macht weiter so . Dickes Kompliment an alle Mitarbeiter von Thailernen.net

    Antworten
  4. Hallo, ich habe jetzt erst mit dem Kurs angefangen und kann nur sagen „wow“. Ich kann nur ein paar Wörter und Sätze auf Thai, aber ich habe mich nie mit der thailändischen Schrift befasst. Die Lernmethode ist sehr gut aufgebaut, hören, sehen, schreiben, lesen, und noch das Quiz finde ich klasse. Wenn ich schon nach der ersten Lektion ein Paar Wörter in Thai lesen kann, dann habe ich schon mein erstes Erfolgserlebnis. Auch wenn es schwierig ist und man die Lektionen am Besten ein paar Mal wiederholt damit man sich alles merken kann. Großes Lob an das Team.

    Antworten
    • Vielen Dank für das tolle Feedback und das Lob josiko50. Viel wiederholen ist wichtig, damit sich das Gelernte im Langzeitgedächtnis verankert. Wir wünschen dir weiterhin viel Spaß und mit unserem Grundlagenkurs 🙂

      Antworten
  5. Auch von mir ein großes „Dankeschön“, bin eigentlich schon länger dabei, hatte aber bisher nicht die Zeit gehabt. Da ich aber nun in Thailand selber bin, kann ich mich voll darauf konzentrieren und muss sagen, dass es voll gut ist. Kann alles erlernte direkt anwenden – Super – Danke Silko.
    Als Anmerkung, die 5 Tonarten beim sprechen, sind voll wichtig, bin hier im Test schon direkt einmal darauf reingefallen (Schlange, Maus) LOL

    Wünsche allen ein tolles Weihnachtsfest und einen guten Start ins neue Jahr
    Jens

    Antworten
  6. Ich hab im Smartphone und im Tablet eine Thai Tastatur heruntergeladen und kann damit im Kurs super Thai schreiben. Würde ich jedem Teilnehmer empfehlen.

    Antworten
  7. Auch von mir ein großes Kompliment, bin jetzt den 2. Tag dabei und hänge gleich stundenlang über dem Programm! Habe nebenbei noch die Mondly-App laufen, die auch spielerisch in die Vokabeln geht und bereits am Anfang ganze Sätze spricht, aber eben nur über Lautschrift ‍♂️
    Mit Lautschrift kann ich vor den ganzen Streetfood Ständen nichts anfangen, wenn ich nicht lesen kann was die leckeres anbieten

    Antworten
    • Vielen Dank für dein tolles Feedback Torti. Für mich war auch eine Motivation Thai lesen und schreiben zu lernen um Speisekarten lesen zu können und immer zu sehen, was es leckeres auf den Märkten gibt 🙂

      Antworten
  8. Hallo teacher Martin,
    mir ist aufgefallen, dass in der 2. Lektion die Videoerklärung nach den Schreibübungen platziert ist.
    Methodisch ist das – kollegialer Hinweis – nicht wirklich zielführend.
    Schau dir das selber mal an und befinde selbst, ob es nicht sinnvoller ist die Videobeschreibung VOR den Schreibübungen zu setzen.
    Ich weiss jetzt nicht ob das für die folgenden Lektionen genauso ist, schau es dir an und stelle es gegebenenfalls um.
    Ansonsten bemerke ich, dass deine Lehrtätigkeit durchaus ansteckend ist 😀

    Das Schreibübungsmaterial finde ich prinzipiell gut.
    Ist es wirklich nötig die Schreibvorlagen so gross darzustellen oder geht das auch in einer gemässigten Schriftgröße?
    Die Bearbeitungszeit wäre kürzer und man könnte Papier und Druckertinte einsparen (z. B. zwei Buchstaben auf einer A4 Seite).

    Aber das nur nebenbei, denn es ist ja auch mit der Druckereinstellung möglich 😉

    So oder so, ich bleib dran und empfehle dich gerne weiter.

    LG
    Duke

    Antworten
    • Hallo Duke, der ansteckende teacher ist Silko, ich unterstütze ihn nur beim Beantworten von Fragen bei den Kommentaren. Die Struktur der Lektionen ist durch den Kurs gleich damit die Kursteilnehmer sich besser zurecht finden. Ob das in der Lektion 2 lernmethodisch ein Nachteil ist prüfen wir gerne. Die Schreibübungen sind bewusst so groß gewählt, sonst würde sich die Mehrzahl der Kursteilnehmer ü50, ü60 beschweren, dass diese zu klein sind. Es gäbe eine Alternative, wenn du die Möglichkeit hast die Schreibübungen-PDF´s elektronisch z.B. mit einem Tabelt und Stift zu bearbeiten, ansonsten wie du schreibst über die Druckeinstellungen. Das Thailern-Team wünscht dir weiterhin viel Spaß und Erfolg mit dem Grundlagenkurs, vielen Dank für´s weiterempfehlen 🙂

      Antworten

Schreibe einen Kommentar